StartseiteÜber UnsProdukte & ReferenzenTechnikPartner & NetzwerkKontakt
Alles was sie über uns wissen sollten
Über Uns

Die erste swissQprint Nyala Österreichs

Im Herbst 2012 konnten wir wiedereinmal eine absolute Neuheit in unserem Hause vorstellen. Das modernste was derzeit im Bereich UV-Flachbettdruck auf dem Markt erhältlich ist - die erste swissQprint Nyala Österreichs (die erst dritte Maschine weltweit!)



Die 3,2m breite Flachbett-Maschine ist mit allen Optionen ausgerüstet, die es für dieses Modell überhaupt gibt: Die neun Farbkanäle sind mit CMYK plus zwei light-Farben sowie Weiss, Lack und Primer (für Glasdruck) bestückt. Mit der Plattenoption lassen sich im Flachbett-Modus 3,2 x 4 m grosse Medien ohne Transportband bedrucken. Ein cleveres Vorschub-Verfahren macht’s möglich. Für die Bedruckung von Kartonagen und starren Materialien, verfügt die Maschine über zwei 2,2 kW Vakuum-Pumpen. Damit liegen selbst widerspenstige oder wärme-empfindliche Medien flach auf dem Tisch. Mit der neusten swissQprint-Option, der Tandem-Funktion, mutiert die Maschine zur Akkordarbeiterin. Medien werden ohne Unterbruch wechselweise auf dem vorderen und hinteren Tischbereich bedruckt. Last but not least verfügt der leistungsfähige Drucker, der in der gegebenen Konfiguration bis zu 140 m²/h produziert, über eine Rollenoption für Endlosdruck. Beispielsweise für Planen oder Stoffe.

Dank dem 3,2 × 1,6 m grossen Tisch kann grosses Plattenmaterial auch ohne vorgelagertem Zuschnitt bedruckt werden. Sehr beliebt sind Acrylglas-Anwendungen oder Lightboard-POS-Artikel sowie Messebau-Elemente. Selbst Buchrücken, personalisierte Jahresberichte, edle Drucke auf Büttenpapier und sogar Druck auf Karbon sind Programm. Die Tinte haftet auf den unterschiedlichsten Medien einwandfrei. Ein Farbkanal der Maschine ist mit einem Primer bestückt, der Direktdruck auf Glas und diverse Metalle ermöglicht (zB eloxiertes Aluminium). Zur Veredelung von Werbemedien ist Effektlack ein oft eingesetztes Stilmittel, welches Nyala bestens beherrscht.

Neu bieten wir der Werbebranche jetzt neu auch digital gedruckte Lentikularmedien in grossen Formaten und auch schon ab kleinen Auflagen an, und dem Innenausbau Sandwich-Medien - Das sind bedruckte Dibond-Platten, die anschliessend mit Glas verbunden werden. Der Druck ist damit geschützt und es entsteht eine attraktive Tiefenwirkung. Eine Spezialität sind auch Kleinserien von Verpackungen. Kartonbogen gehen nach dem Druck direkt auf ein Esko Kongsberg Flachbett-Schneidsystem.



Impressum nach §25 Mediengesetz | Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB
MADER Werbetechnik - Siebdruck | Digitaldruck | Beschriftungen und vieles mehr
Bahnhofstrasse 7 | 6923 Lauterach | Telefon: +43 (5574) 77790